St. Galler Pensionskasse

Vergleichen Sie jetzt die aktuellen Hypothekenzinssätze im Schweizer Hypothekenmarkt!

Zum Vergleich

Die St. Galler Pensionskasse entstand 2013 aus einer Fusion zweier Kassen

Die St. Galler Pensionskasse besteht in ihrer heutigen Form seit dem 1.Januar 2014. An diesem Tag trat nämlich die 2013 verabschiedete Regelung in Kraft, nach der die Pensionskassen für Staatsangestellte und Volksschullehrer im Kanton St. Gallen zusammengeschlossen wurden. Somit versichert die heutige St. Galler Pensionskasse sowohl Staatsangestellte als auch Lehrer. Insgesamt hat die Kasse rund 5100 Versicherte.

Die St. Galler Pensionskasse engagiert sich für nachhaltiges Unternehmertum

Seit dem 1. Juli 2014 ist die St. Galler Pensionskasse Mitglied im Ethos Engagement Pool (EEP), der im Auftrag von rund 120 Schweizer Pensionskassen einen Dialog führt mit Schweizer Unternehmen, welche an der Börse kotiert sind. Dabei geht es vor allem um die soziale und ökologische Verantwortung der Privatunternehmer. Im Rahmen dieses Engagements nimmt die St. Galler Pensionskasse auch Stimmrechte bei Schweizer Publikumsgesellschaften wahr.

Auch Hypotheken bekommt man bei der St. Galler Pensionskasse

Der Schweizer Hypothekarmarkt wird zunehmend auch von Pensionskassen als Anlagemöglichkeit genutzt. Die St. Galler Pensionskasse ist selbst auch in diesem Markt aktiv und bietet Ihren Kunden folgende Produkte: