Lienhardt & Partner

Vergleichen Sie jetzt die aktuellen Hypothekenzinssätze im Schweizer Hypothekenmarkt!

Zum Vergleich

Die Anfänge der Privatbank Lienhardt & Partner liegen im Jahr 1868

Die Wurzeln der Lienhardt & Partner Privatbank Zürich AG gehen bis in das Jahr 1868 zurück. Damals wurde in Zürich nämlich der Vorschuss- und Kreditverein der Handwerker des Bezirks Zürich gegründet. Hierbei handelte es sich um eine regionale Bank, die ihren Fokus auf Handwerker und Gewerbetreibende legte. 1991 von der Sparkasse Limmattal übernommen, wurde der Verein 1992 zur Gewerbebank Zürich.

Privataktionäre übernahmen 2001 die Mehrheit bei der Gewerbebank Zürich

Im Jahre 1994 trat die Gewerbebank Zürich der RBA-Holding bei: einer Gemeinschaftsorganisation der Schweizer Regionalbanken. Seit 2001 ist Franz Lienhardt Mehrheitsaktionär. Die restlichen Anteile sind im Rahmen einer ausserbörslichen Aktiengesellschaft in Besitz von mehr als 500 Aktionären. Heute hat die Bank rund 100 Mitarbeiter und ihr Hauptsitz befindet sich in der Nähe des Zürcher Bellevue.

Die Privatbank Lienhardt & Partner ist auch im Schweizer Hypothekargeschäft aktiv

Die Privatbank Lienhardt & Partner legt ihren Fokus heute auf die drei Kernbereiche Private Banking, Finanzierungslösungen und Immobilien. Dabei ist sie auch mit einigen Produkten im Schweizer Hypothekarmarkt vertreten: