Freiburger Kantonalbank (FKB)

Vergleichen Sie jetzt die aktuellen Hypothekenzinssätze im Schweizer Hypothekenmarkt!

Zum Vergleich

Die Freiburger Kantonalbank wurde 1892 ins Leben gerufen

Die FKB ist die Kantonalbank des Kantons Freiburg, welche 1892 entstand. Ihren aktuellen Namen trägt die Bank seit 1998, ebenso wie die französische Entsprechung Banque Cantonale de Fribourg. Die Freiburger Kantonalbank ist eine Universalbank, welche 27 Niederlassungen im Kanton Freiburg unterhält und insgesamt rund 450 Mitarbeiter beschäftigt. Durch den Kanton Freiburg profitiert die Freiburger Kantonalbank zudem von einer hundertprozentigen Staatsgarantie.

Die Bank engagiert sich vielfach mit starkem regionalem Fokus

Die Freiburger Kantonalbank (FKB) engagiert sich auf vielfältige Weise. Beispielsweise unterstützt man eine Vielzahl regionaler Veranstaltungen aus den Bereichen Kultur, Gesellschaft und Sport. Ausserdem begleitet und bezuschusst man regionale Vereine. Als Arbeitgeber legt die Freiburger Kantonalbank darüber hinaus Wert auf Ausbildung und Weiterbildung.

Die Freiburger Kantonalbank vergibt auch Hypotheken zur Eigenheimfinanzierung

Die Freiburger Kantonalbank ist ein gefragter Hypothekarpartner für Immobilien in der Region. Ihr Hypotheken-Angebot beinhaltet dabei: